TSF600U

Produktvorteile

a) ideal für den Frühling und Sommer Wartung von Straßenrändern: b) Robust und vielseitig um auch in schwierigen Lagen zu arbeiten; c) perfekt für den Einsatz in Sicherheit, mit einem einzigen Bediener.

Produktinfo

Das TSF600U Modell speziell für UNIMOG entwickelt, kann direkt auf der vorderen Befestigungsplatte des Geräteträgers angebaut werden.

Für den Betrieb wird die Frontzapfwelle und die Arbeitshydraulik Kreis 2 vom Unimog verwendet. Vielseitig und vielfältig ermöglicht der Böschungsmäher seitliche Auslegerweiten bis zu 5,7 Metern. Das Gerät arbeitet sowohl auf der rechten, als auch auf der linken Seite vom Unimog und gewährleistet immer eine optimale Sichtbarkeit.

Für den Betrieb ist zusätzlich eine Wank Stabilisierung (Lieferumfang Fa. Ferri) an der Vorderachse erforderlich.

Ansprechpartner

  • TSF600U mit TNH125 im Einsatz

  • Transport-Position

  • TSF600U mit TNH125 im Einsatz

  • TSF600U mit TNH125 im Einsatz

Fahrzeugmindestausstattung

  • CP3: Frontanbauplatte DIN76060, Typ B, Größe 3
  • CA4: Anbaubeschläge, hinten
  • HN4: Hydraulikanlage, 2-Kreis,3zellig, vollproportional
  • E45: Steckdose vorn 24V, 7-polig
  • N08: Motor-Zapfwellenabtrieb inkl. Frontzapfwelle
  • DH3: Halterung, universell, für Bedienteil

Aufbaudauer

1 Tag

Eigengewicht des Aufbaus

1520 kg

Baumuster

40510412

Fahrzeugtyp

U318

Euro Norm

Motorausführung Euro VI, mit OBD-C

Radstand

3000

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben zum Fahrzeug sind als annähernd zu betrachten. Informationen bezüglich des Aufbaus stammen ausschließlich vom Aufbauhersteller und werden auch von diesem eingestellt. 
Mercedes-Benz hat die Informationen des Aufbauherstellers nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und übernimmt auch keinerlei Haftung oder Garantie für die Informationen des Aufbauherstellers.