HPF hydropneumatische Federung

Produktvorteile

  • Weiche progressive Aufhängung
  • Ein sehr hoher Fahrkomfort mit einem stabilen Fahrgestell
  • Automatische Niveauregelung mit permanenter Überwachung
  • Rollstabilisierung
  • Individuelles Heben und Senken an beiden Achsen ist möglich
  • Geländefahrten mit vorderer Vorderachse und frei dämpfenden Hinterrädern
  • Federblockierung an beiden Achsen
  • Die Steuerung ist selbstüberwachend und selbstsichernd

Produktinfo

Die hydropneumatische Federung ist ein volltragendes Federungssystem, bei dem Gasspeicher die Wirkungsweise von sonst üblichen Schraubenfedern an Vorder- und Hinterachse übernehmen. Die Kraftübertragung erfolgt mittels hydraulischen Zylindern und integrierten Drosseln, die das Federsystem optimal dämpfen. Dieses System ermöglicht ein immer konstantes Fahrniveau in allen unterschiedlichen Beladungszuständen. Die maximalen Federwege stehen permanent –in jeder Beladesituation- zur Verfügung. Dadurch bleibt der Fahrkomfort immer gleich auch auf verschiedensten Wegstrecken. Durch die spezielle Schaltung von Zylindern wird das Fahrzeug wankstabilisiert, so dass auch bei Aufbauten mit hohem Schwerpunkt ein stabileres Fahrverhalten auch bei Kurvenfahrt gewährleistet wird.

Ansprechpartner

  • Fahrzeug auf Fahrniveau

  • Fahrzeug angehoben

  • Fahrzeug abgesenkt

Fahrzeugmindestausstattung

  • HE2: Vorrüstung, Anschluss hydr. Zusatzverbraucher

Aufbaudauer

24 Tage

Eigengewicht des Aufbaus

50 kg

Baumuster

40512512

Fahrzeugtyp

U430

Euro Norm

Motorausführung Euro VI, mit OBD-C

Radstand

3600

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben zum Fahrzeug sind als annähernd zu betrachten. Informationen bezüglich des Aufbaus stammen ausschließlich vom Aufbauhersteller und werden auch von diesem eingestellt. 
Mercedes-Benz hat die Informationen des Aufbauherstellers nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und übernimmt auch keinerlei Haftung oder Garantie für die Informationen des Aufbauherstellers.