MLM 200

Produktvorteile

- Antrieb integriert in die Hydraulikanlage des Randstreifenmähgeräts
- Bankettabtastung mit autom. Anpassung an Bodenkontur
- konstante Abstandsregelung

Produktinfo

Die regelmäßige Pflege des Straßenbegleitgrüns ist ein wichtiger Faktor für die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer. Das Leitpfosten­ausmähgerät MLM 200, das speziell für den Einsatz in den Nahbe­reichen von Leitpfosten, Schutzplankenstützen und Schilder­pfosten konzipiert ist, reduziert das Gefahrenpotenzial für Straßenwärter, da die Notwendigkeit für manuelle Nacharbeiten in den Problemzonen entfällt.

Sicher und effizient von der Fahrerkabine aus kann das schnell hochwachsende Restgrün an Schutzeinrichtungen ausgemäht werden – ein echtes Sicherheitsplus!

Im Soloeinsatz Ballastgewicht 350 kg in CA4 erforderlich.

Ansprechpartner

  • Mulag Fahrzeugwerk GmbH u. Co. KG

    Heinz Wössner GmbH u. Co. KG

    Herr Frank Spinner

    Gewerbestr. 8

    DE-77728 Oppenau

     

    Tel.: +49 7804 913 182

    Fax.: +49 7804 913 163

    Mobil: +49 0174 3472565

    Mail: f.spinner@mulag.de

    Web: http://www.mulag.de

  • MLM 200 in Transportstellung mit Randstreifenmäher MRM 300

  • MLM 200 im Arbeitseinsatz mit Randstreifenmäher MRM 300; Heckausleger-Mähgerät SB 500 in Transportposition

  • MLM 200 in Transportstellung mit Randstreifenmäher MRM 300

  • MLM 200 im Arbeitseinsatz mit Randstreifenmäher MRM 300

Fahrzeugmindestausstattung

  • CP3: Frontanbauplatte DIN76060, Typ B, Größe 3
  • G20: Nachschaltgetriebe mit Arbeitsgruppe
  • HN4: Hydraulikanlage, 2-Kreis,3zellig, vollproportional
  • ED6: Bordsteckdose 24V/25A im Fhs., mit C3 Signal
  • L47: Zusatzscheinwerfer für Frontanbaugeräte
  • N08: Motor-Zapfwellenabtrieb inkl. Frontzapfwelle
  • TQ6: Gewichtsvariante 13,8 t (6,8/7,8)

Aufbaudauer

2 - 3 Monate

Eigengewicht des Aufbaus

1150 kg

Baumuster

40520212

Fahrzeugtyp

U530

Euro Norm

Motorausführung Euro VI, mit OBD-C

Radstand

3350

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben zum Fahrzeug sind als annähernd zu betrachten. Informationen bezüglich des Aufbaus stammen ausschließlich vom Aufbauhersteller und werden auch von diesem eingestellt. 
Mercedes-Benz hat die Informationen des Aufbauherstellers nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und übernimmt auch keinerlei Haftung oder Garantie für die Informationen des Aufbauherstellers.