MKM 700

Produktvorteile

Hohe Flächenleistung Optimale Systemträger-Nutzung Einfache Bedienung

Produktinfo

Durch die integrierte Querverschiebung kann der MKM 700 wirkungsvoll Hindernisse wie Bäume umfahren – und mit einer großen Überfahrhöhe von ca. 2,9 m ermöglicht die optimierte Auslegergeometrie zügiges Arbeiten durch Überfahren von kleineren Hindernissen wie etwa Verkehrsschildern. Das Zusammenspiel der ausgefeilten elektronischen Steuerkomponenten ermöglicht ein ermüdungsfreies und ergonomisches Arbeiten mit den beiden Mähgeräten – auch in anspruchsvollem Gelände. Mit dem optional verfügbaren obenliegendem Knickzylinder wird die Auslegergeometrie des Frontauslegers optimiert. Durch das dadurch entstandene größere Portal müssen Mähvorgänge beim Überwinden von Hindernissen seltener unterbrochen werden.Ausserdem wird die maximale Auslegerreichweite auf 6,9 m (7,4 m bei demontiertem Randstreifenmähgerät) erhöht, was die Arbeitsleistung insgesamt noch einmal verbessert.

Torsionsrahmen ist im Grundlieferumfang enthalten.

Im Soloeinsatz Ballastgewicht 1400 kg in CA4 erforderlich.

 

Ansprechpartner

  • Mulag Fahrzeugwerk GmbH u. Co. KG

    Heinz Wössner GmbH u. Co. KG

    Herr Frank Spinner

    Gewerbestr. 8

    DE-77728 Oppenau

     

    Tel.: +49 7804 913 182

    Fax.: +49 7804 913 163

    Mobil: +49 0174 3472565

    Mail: f.spinner@mulag.de

    Web: http://www.mulag.de

  • MKM 700 in Transportstellung

  • MKM 700 im Arbeitseinsatz

  • MKM 700 im Arbeitseinsatz

Baumuster

40510512

Radstand

3000

Eigengewicht des Aufbaus

2200 kg

Fahrzeugtyp

U423

Aufbaudauer

2 - 3 Monate

Euro Norm

Motorausführung Euro VI, mit OBD-C

Fahrzeugmindestausstattung

  • CP5: Frontanbauplatte EN15432-1, Typ F1/C
  • CA4: Anbaubeschläge, hinten
  • G20: Nachschaltgetriebe mit Arbeitsgruppe
  • HN4: Hydraulikanlage, 2-Kreis,3zellig, vollproportional
  • ED6: Bordsteckdose 24V/25A im Fhs., mit C3 Signal
  • L47: Zusatzscheinwerfer für Frontanbaugeräte
  • LL6: Zusatzscheinwerfer, h¦henverstellbar
  • N08: Motor-Zapfwellenabtrieb inkl. Frontzapfwelle
  • PB6: Pritsche, Innenabmessungen 2385x2075x400
  • TM8: Gewichtsvariante 12,1 t (6,8/7,0)

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben zum Fahrzeug sind als annähernd zu betrachten. Informationen bezüglich des Aufbaus stammen ausschließlich vom Aufbauhersteller und werden auch von diesem eingestellt. 
Mercedes-Benz hat die Informationen des Aufbauherstellers nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und übernimmt auch keinerlei Haftung oder Garantie für die Informationen des Aufbauherstellers.