Böschungsmäher DUA 800

Produktvorteile

Verschiedenste Anwendungsbereiche, 6-Kant Profilrohr, kompakte Anbauweise, Arbeitsgeräte mit Schwenkbereich von 270°,Verscheiberahmen um 1,60m

Produktinfo

Die universell einsetzbaren Ausleger DUA 700 wurde für den Frontanbau in die Fahrzeugplatte konstruiert. Die Geräteplatte der Ausleger ist mit wechselbaren Fanghaken Gr. 3 oder Gr. 5 ausgestattet. Die Befestigung zur Anbauplatte wird über Bundschrauben oder Schwenkschrauben gewährleistet.

Der Ausleger ist verschiebbar auf einem stabilen Verschieberahmen montiert. Der Arbeitsbereich des Auslegers erstreckt sich so von Links- arbeit über Arbeiten direkt vorm Fahrzeug, bis hin zur Rechtsarbeit über einen Gesamtbereich von ca. 15 m (DUA 800). Der auf speziellen Schienen aufgebaute Auslegerarm wird dabei hydraulisch um 1,60 m verschoben.

Ein Nachregulieren der Auslegerarme und der Arbeitswerkzeuge beim Mähen an Hindernissen wie Leitpfosten, Schutzplanken, Kilometer- steinen, Verkehrsschildern usw. ist nicht nötig, da beim Verschieben des Auslegers das Arbeitswerkzeug immer in der gleichen, parallelen Höhe bleibt.

Durch eine Schwimmstellung passt sich das Arbeitswerkzeug automatisch den Geländeverhältnissen an. Dadurch ist ein ermüdungsfreies, beque- mes und sicheres Bedienen des Gerätes gewährleistet.

Die Geräteplatte mit Zwischenstück, der Verschieberahmen, der Läufer, die Drehsäule und die Auslegerarme sind aus einer robusten Schweiß- konstruktion aus Feinkornstahl hergestellt. Als optimalen Schutz gegen Verdrehen oder Verbiegen wird für die Arme ein 6-Kant-Profil eingesetzt.

Am Ende des letzten Auslegerarmes ist ein Schwenkkopf zur Aufnahme der Arbeitsgeräte mit einem Schwenkbereich von 270° montiert. Der Schwenkmechanismus ist im Auslegerarm integriert, so dass außerhalb keine Zylinder oder Umlenkhebel stören.

Die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten der Anbaugeräte gewähr- leisten eine ganzjährige Nutzung der Ausleger. Eine entsprechende Gegenballastierung und ein Torsionsrahmen sind erforderlich.

Ansprechpartner

  • Böschungsmäher DUA 800

  • Böschungsmäher DUA 800

  • Böschungsmäher DUA 800

Fahrzeugmindestausstattung

  • HN2: Hydraulikanlage, 1-Kreis,2zellig, vollproportional
  • CP5: Frontanbauplatte EN15432-1, Typ F1/C
  • oder CP3: Frontanbauplatte DIN76060, Typ B, Größe 3
  • CA4: Anbaubeschläge, hinten
  • ED6: Bordsteckdose 24V/25A im Fhs., mit C3 Signal
  • L47: Zusatzscheinwerfer für Frontanbaugeräte
  • LL6: Zusatzscheinwerfer, höhenverstellbar
  • LB3: Blitzleuchte, LED, gelb, links, mit Stativ
  • oder LB4: Blitzleuchten, LED, gelb, li und re, mit Stativen
  • N08: Motor-Zapfwellenabtrieb inkl. Frontzapfwelle
  • TQ7: Gewichtsvariante 13,8 t (6,9/7,8)

Aufbaudauer

2 - 3 Monate

Eigengewicht des Aufbaus

1650 kg

Baumuster

40510512

Fahrzeugtyp

U423

Euro Norm

Motorausführung Euro VI, mit OBD-C, Motorausführung Euromot IV, Motorausführung Euro V

Radstand

3000

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben zum Fahrzeug sind als annähernd zu betrachten. Informationen bezüglich des Aufbaus stammen ausschließlich vom Aufbauhersteller und werden auch von diesem eingestellt. 
Mercedes-Benz hat die Informationen des Aufbauherstellers nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und übernimmt auch keinerlei Haftung oder Garantie für die Informationen des Aufbauherstellers.