614 018 AB Geprüft von Mercedes-Benz Unimog

Arox VPG 300

Produktvorteile

Die keilförmige Stellung
Die keilförmige Stellung ermöglicht ein gleichzeitiges Schneeräumen nach rechts und links

Die Diagonalstellung
Die Diagonalstellung nach rechts oder links ermöglicht ein Schneeräumen in die gewünschte Richtung

Die schaufelförmige Stellung
Die schaufelförmige Stellung ermöglicht ein ideales Schneeräumen auf Plätzen

Produktinfo

Gmeiner Keil-Vario-Schneepflüge der Typenbaureihe Arox sind qualitativ hochwertige Schneeräumgeräte für den professionellen Einsatz im kommunalen Bereich. Der zweischarige Pflug mit speziellem Drehklappensystem behält die definierte Räumstellung auch bei hartem Räumeinsatz zuverlässig bei, weicht aber trotzdem festen Hindernissen dank speziellen Drehklappen-Konstruktion elastisch aus. Sollte die optional erhältliche Komfortsteuerung verwendet werden, genügt eine zweizellige Hydraulikanlage.

Die Baureihe Arox ist speziell für schwierige Räumverhältnisse konstruiert.

Ansprechpartner

  • Keil-Vario-Schneepflug Arox VPG 300 montiert an einem U318

Fahrzeugmindestausstattung

  • CP3: Frontanbauplatte DIN76060, Typ B, Größe 3
  • oder CP5: Frontanbauplatte EN15432-1, Typ F1/C
  • E45: Steckdose vorn 24V, 7-polig
  • HN4: Hydraulikanlage, 2-Kreis,3zellig, vollproportional
  • oder HN2: Hydraulikanlage, 1-Kreis,2zellig, vollproportional
  • L47: Zusatzscheinwerfer für Frontanbaugeräte
  • oder LL8: Scheinwerfer zusätzlich, höhenverstellbar, A-Säule
  • LL6: Zusatzscheinwerfer, höhenverstellbar
  • LB3: Blitzleuchte, LED, gelb, links, mit Stativ
  • oder LB4: Blitzleuchten, LED, gelb, li und re, mit Stativen
  • TJ1: Gewichtsvariante 11,0 t (5,5/6,0)

Empfohlene Ausstattung

  • A1W: Differenzialsperre an Vorderachse
  • F6B: Frontscheibe, klar, heizbar
  • SC4: Warnstreifen rot/weiss, retroreflektierend

Aufbaudauer

2 - 3 Monate

Eigengewicht des Aufbaus

700 kg

Baumuster

40510412

Fahrzeugtyp

U318

Euro Norm

Motorausführung Euro VI, mit OBD-C

Radstand

3000

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben zum Fahrzeug sind als annähernd zu betrachten. Informationen bezüglich des Aufbaus stammen ausschließlich vom Aufbauhersteller und werden auch von diesem eingestellt. 
Mercedes-Benz hat die Informationen des Aufbauherstellers nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und übernimmt auch keinerlei Haftung oder Garantie für die Informationen des Aufbauherstellers.