Uni-Mäher UM 23

Produktvorteile

Vielseitig einsetzbar, robuste Bauweise

Produktinfo

Der Uni-Mäher ist geeignet für Brachflächen mit starkem Aufwuchs, Flughäfen und Freizeitanlagen. Die stabile Rahmenkonstruktion und die großzügige Dimensionierung der Schlegelwelle gewährleisten einen Einsatz auch in schwierigstem Gelände. Abgestützt werden die Mähwerke über eine durchgängige angebrachte Laufrolle oder wahlweise je nach Einsatzgebiet über Laufräder Zugunsten der Natur lassen sich Mähhöhen bis zu 30cm einstellen. Eine entsprechende Gegenballastierung ist erforderlich

Ansprechpartner

  • U 218 mit Uni-Mäher UM 23

  • U 218 mit Uni-Mäher UM 23

  • U 218 mit Uni-Mäher UM 23

Fahrzeugmindestausstattung

  • HN2: Hydraulikanlage, 1-Kreis,2zellig, vollproportional
  • CP5: Frontanbauplatte EN15432-1, Typ F1/C
  • oder CP3: Frontanbauplatte DIN76060, Typ B, Größe 3
  • CA4: Anbaubeschläge, hinten
  • E45: Steckdose vorn 24V, 7-polig
  • L47: Zusatzscheinwerfer für Frontanbaugeräte
  • LL6: Zusatzscheinwerfer, höhenverstellbar
  • LB3: Blitzleuchte, LED, gelb, links, mit Stativ
  • oder LB4: Blitzleuchten, LED, gelb, li und re, mit Stativen
  • N08: Motor-Zapfwellenabtrieb inkl. Frontzapfwelle
  • TQ7: Gewichtsvariante 13,8 t (6,9/7,8)

Aufbaudauer

4 - 5 Wochen

Eigengewicht des Aufbaus

1050 kg

Baumuster

40509012

Fahrzeugtyp

U216, U218

Euro Norm

Motorausführung Euro VI, mit OBD-C

Radstand

2800

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben zum Fahrzeug sind als annähernd zu betrachten. Informationen bezüglich des Aufbaus stammen ausschließlich vom Aufbauhersteller und werden auch von diesem eingestellt. 
Mercedes-Benz hat die Informationen des Aufbauherstellers nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und übernimmt auch keinerlei Haftung oder Garantie für die Informationen des Aufbauherstellers.