Elastik-Schneepflug VAMPIR Pro 270 DASP

Produktvorteile

  • Mehrschariger Elastikschneepflug mit Pflugscharabsicherung durch Spezial-PU-Unterlenker.
  • Bei aktivierten Auswurfsperren entsteht eine Schaufelform zum Schneeschieben.
  • Gezielte Manipulation und Lagerung der Schneereste.
  • Keine Beinträchtigung des Schneepfluges bei deaktivierten Auswurfsperren im normalen Räumeinsatz.
  • Exakte Steuerung des Schneeflusses.
  • Bei Öffnung der Auswurfsperre fließt der Schnee sofort ab.
  • Die Bewegung erfolgt hydraulisch vom Fahrerhaus aus gesteuert.
  • Die Wirkung der Überfahrsicherung bei Hindernissen wird nicht beeinträchtigt.
  •  Alle Sicherheitssysteme des Schneepfluges bleiben in jeder Stellung voll funktionsfähig.

Produktinfo

VAMPIR Pro 270 DASP  
mit einer Räumbreite von 2685 mm

Der VAMPIR Pro DASP mit Elastik-Überfahrsicherung vereint große Räumleistung mit hoher Laufruhe und geringer Lärmentwicklung. Die beiden Auswurfsperren dienen dazu, den kontinuierlichen Schneefluss zu unterbrechen. Restschneemengen können gezielt abgelegt werden. 

Doppelauswurfsperre

  • Vermeidung von unerwünschten Schneeablagerungen an Einfahrten und Kreuzungsbereichen.
  • Schnellere Räumung von Kreisverkehren, Zu- und Abfahrtswege bleiben frei.
  • Keine Beeinträchtigung des Schneepfluges bei deaktivierter Auswurfsperre im normalen Räumeinsatz.

Hinweis: Es ist zu prüfen, ob ein Heckballastgewicht erforderlich ist.

 

Ansprechpartner

  • Kahlbacher Machinery GmbH Gesellschaft mit beschränkter Haftung

    Straßenerhaltungs-, Bahn- und Flughafentechnik

    Herr Peter Berger

    St. Johanner Straße 48

    AT-6370 Kitzbühel

     

    Tel.: +43 5356 62511300

    Mail: p.berger@kahlbacher.com

    Web: http://www.kahlbacher.com

  • Elastik-Schneepflug VAMPIR Pro 270 DASP an U427

Baumuster

40511012

Radstand

3150

Eigengewicht des Aufbaus

1220 kg

Fahrzeugtyp

U427, U429, U430

Aufbaudauer

2 - 3 Monate

Euro Norm

Motorausführung Euromot IV, Motorausführung Euro V, Motorausführung Euro VI

Fahrzeugmindestausstattung

  • CP3: Frontanbauplatte DIN76060, Typ B, Gr¦ße 3
  • oder CP5: Frontanbauplatte EN15432-1, Typ F1/C
  • E45: Steckdose vorn 24V, 7-polig
  • HN8: Hydr.anlage,2-Kr.,4zellig,vollprop,Schneepflugentl
  • oder HN9: LS-Hydraulik,4zell,sep.Dauerverbr.,Schneepfl.entl.
  • LL6: Zusatzscheinwerfer, h¦henverstellbar
  • oder LL8: Scheinwerfer zusätzlich, h¦henverstellbar, A-Säule
  • LB3: Blitzleuchte, LED, gelb, links, mit Stativ
  • oder LB4: Blitzleuchten, LED, gelb, li und re, mit Stativen
  • CA4: Anbaubeschläge, hinten
  • TS2: Gewichtsvariante 14,0 t (7,0/8,0)

Empfohlene Ausstattung

  • A1W: Differenzialsperre an Vorderachse
  • F6B: Frontscheibe, klar, heizbar
  • SC4: Warnstreifen rot/weiss, retroreflektierend

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben zum Fahrzeug sind als annähernd zu betrachten. Informationen bezüglich des Aufbaus stammen ausschließlich vom Aufbauhersteller und werden auch von diesem eingestellt. 
Mercedes-Benz hat die Informationen des Aufbauherstellers nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und übernimmt auch keinerlei Haftung oder Garantie für die Informationen des Aufbauherstellers.