RLD

Produktvorteile

Durch die kurzzeitige und punktuelle Ausbringung des Enteisungsmittels, wird der Verbrauch des Enteisungsmittels stark minimiert. 

Produktinfo

Der Runway Light De-Icer wurde zur Enteisung von Unterflurbefeuerungen entwickelt. Durch die gezielte und verdichtete Ausbringung von Enteisungsmittel kann die gefährliche
„Eisringbildung“ um die Unterflurleuchten verhindert und somit Beschädigungen an
Flugzeugen vorgebeugt werden. 

Ansprechpartner

  • Kahlbacher Machinery GmbH Gesellschaft mit beschränkter Haftung

    Straßenerhaltungs-, Bahn- und Flughafentechnik

    Herr Peter Berger

    St. Johanner Straße 48

    AT-6370 Kitzbühel

     

    Tel.: +43 5356 62511300

    Mail: p.berger@kahlbacher.com

    Web: http://www.kahlbacher.com

  • RLD an U427

Fahrzeugmindestausstattung

  • ED6: Bordsteckdose 24V/25A im Fhs., mit C3 Signal
  • HN4: Hydraulikanlage, 2-Kreis,3zellig, vollproportional
  • H58: Druckleitung hinten, 2. Hydraulikkreis
  • H59: Separate Rücklaufleitung hinten
  • LB3: Blitzleuchte, LED, gelb, links, mit Stativ
  • oder LB4: Blitzleuchten, LED, gelb, li und re, mit Stativen
  • P60: Pritschenzwischenrahmen
  • TS2: Gewichtsvariante 14,0 t (7,0/8,0)

Aufbaudauer

4 - 5 Wochen

Eigengewicht des Aufbaus

450 kg

Baumuster

40511012

Fahrzeugtyp

U427, U429, U430

Euro Norm

Motorausführung Euro VI, mit OBD-C, Motorausführung Euromot IV, Motorausführung Euro V

Radstand

3150

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben zum Fahrzeug sind als annähernd zu betrachten. Informationen bezüglich des Aufbaus stammen ausschließlich vom Aufbauhersteller und werden auch von diesem eingestellt. 
Mercedes-Benz hat die Informationen des Aufbauherstellers nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und übernimmt auch keinerlei Haftung oder Garantie für die Informationen des Aufbauherstellers.