Stratos F25-22 (2.5 m3)

Produktvorteile

Je nach Wetter bedingungen kann trockenes als auch angefeuchtetes Salz ge streut werden. Der extrem niedrige Flachsilo Streu gutbehälter ermöglicht dem Fahrer eine hohe Verkehrs sicherheit durch den freien Blick nach hinten. Gleichzeitig wird eine tiefe Schwerpunkt lage erreicht, wodurch die UNIMOG-Streuer kombination auf schwierigen Straßen besser manövrierfähig ist.

Produktinfo

Aufbau-Streumaschinen Stratos F25 (2.5 m3) mit Feuchtsalzsystem, aufgebaut auf Kugelpunkte

 

Der Stratos F ist für die Glättebekämpfung in schwierigen Umgebungen entwickelt worden.

Sie zeichnet sich durch eine hohe Dosier genauigkeit und individuelleinstellbare Streu bilder aus.

Den Stratos F gibt es in den Behälter größen von 1,2 m³ bis 4,4 m³.

Ansprechpartner

  • Stratos F

Fahrzeugmindestausstattung

  • ED6: Bordsteckdose 24V/25A im Fhs., mit C3 Signal
  • ES6: Universelle elektrische Schnittstelle nach EN16330
  • DH3: Halterung, universell, für Bedienteil
  • HN4: Hydraulikanlage, 2-Kreis,3zellig, vollproportional
  • oder HN6: Hydr.anlage,2-Kr.,3zellig,vollprop,Schneepflugentl
  • oder HN7: Hydraulikanlage, 2-Kreis,4zellig, vollproportional
  • oder HN8: Hydr.anlage,2-Kr.,4zellig,vollprop,Schneepflugentl
  • H58: Druckleitung hinten, 2. Hydraulikkreis
  • H59: Separate Rücklaufleitung hinten
  • P60: Pritschenzwischenrahmen
  • TQ5: Gewichtsvariante 13,8 t (6,5/7,8)

Empfohlene Ausstattung

  • A1W: Differenzialsperre an Vorderachse
  • F6B: Frontscheibe, klar, heizbar
  • SC4: Warnstreifen rot/weiss, retroreflektierend
  • P01: Schnellwechseleinrichtung für Pritsche
oder:
  • A1W: Differenzialsperre an Vorderachse
  • F6B: Frontscheibe, klar, heizbar
  • SC4: Warnstreifen rot/weiss, retroreflektierend
  • P01: Schnellwechseleinrichtung für Pritsche

Aufbaudauer

7 - 8 Wochen

Eigengewicht des Aufbaus

1186 kg

Baumuster

40510512

Fahrzeugtyp

U423

Euro Norm

Motorausführung Euro VI, mit OBD-C, Motorausführung Euromot IV, Motorausführung Euro V

Radstand

3000

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben zum Fahrzeug sind als annähernd zu betrachten. Informationen bezüglich des Aufbaus stammen ausschließlich vom Aufbauhersteller und werden auch von diesem eingestellt. 
Mercedes-Benz hat die Informationen des Aufbauherstellers nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und übernimmt auch keinerlei Haftung oder Garantie für die Informationen des Aufbauherstellers.