Syntos 15-18 (1.5 m3)

Produktvorteile

Der Syntos nutzt als Basis unsere bewährten Stratos Komponenten, zeichnet sich aber durch eine verbesserte Geometrie und einen dadurch niedrigeren Schwerpunkt aus. Hierzu trägt auch der im Behälter integrierte Flüssigkeitstank bei, der eine gleichmäßige Entleerung ermöglicht.

Produktinfo

Aufbau-Streumaschinen Syntos 15-18 mit 1.5 m3 Inhalt mit Feuchtsalz, aufgebaut auf Pritsche

Der Syntos ist der weltweit erste Feuchtsalzstreuer aus Kunststoff im professionellen Seg-ment. Bei dem widerstandsfähigen Syntos handelt es sich um ein erstklassiges Qualitätsprodukt, dessen Robustheit den Modellen aus  Metall in nichts nachsteht. Wie auch unsere übrigen Streuer verfügt der Syntos über eine sehr hohe Dosiergenauigkeit und über ein gleichmäßiges Streubild.

Ansprechpartner

  • Syntos

Fahrzeugmindestausstattung

  • CD2: Befestigungsteile, für Streumaschinen auf Pritsche
  • ED6: Bordsteckdose 24V/25A im Fhs., mit C3 Signal
  • ES6: Universelle elektrische Schnittstelle nach EN16330
  • DH3: Halterung, universell, für Bedienteil
  • HN4: Hydraulikanlage, 2-Kreis,3zellig, vollproportional
  • oder HN6: Hydr.anlage,2-Kr.,3zellig,vollprop,Schneepflugentl
  • oder HN7: Hydraulikanlage, 2-Kreis,4zellig, vollproportional
  • oder HN8: Hydr.anlage,2-Kr.,4zellig,vollprop,Schneepflugentl
  • H58: Druckleitung hinten, 2. Hydraulikkreis
  • H59: Separate Rücklaufleitung hinten
  • P60: Pritschenzwischenrahmen
  • PB5: Pritsche, Innenabmessungen 2200x2075x400
  • TG3: Gewichtsvariante 10,0 t (5,2/5,5)

Empfohlene Ausstattung

  • A1W: Differenzialsperre an Vorderachse
  • F6B: Frontscheibe, klar, heizbar
  • SC4: Warnstreifen rot/weiss, retroreflektierend
  • UP01: Schnellwechseleinrichtung für Pritsche
oder:
  • A1W: Differenzialsperre an Vorderachse
  • F6B: Frontscheibe, klar, heizbar
  • SC4: Warnstreifen rot/weiss, retroreflektierend
  • UP01: Schnellwechseleinrichtung für Pritsche

Aufbaudauer

7 - 8 Wochen

Eigengewicht des Aufbaus

460 kg

Baumuster

40509012

Fahrzeugtyp

U216, U218

Euro Norm

Motorausführung Euro VI, mit OBD-C

Radstand

2800

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben zum Fahrzeug sind als annähernd zu betrachten. Informationen bezüglich des Aufbaus stammen ausschließlich vom Aufbauhersteller und werden auch von diesem eingestellt. 
Mercedes-Benz hat die Informationen des Aufbauherstellers nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und übernimmt auch keinerlei Haftung oder Garantie für die Informationen des Aufbauherstellers.