PK 27002 SH G4 mit Pritsche und F 64.1 H1 SW für die Unimog Baureihe U 527/529/520 Euro VI (R221226)

Produktvorteile

  • kurzer Radstand (3350 mm)
  • große Geländefähigkeit
  • große Bodenfreiheit
  • hohes Hubmoment des Kranes
  • vorne Palfinger LKW-Abstützung
  • hinten V-Abstützung      => 420° Schwenkbereich (Hubmoment über Fhs. reduziert)
  • HPSC - Stützensteuerung
  • Arbeitskorbbetrieb möglich

  Anwendungsbeispiele: Energieunternehmen, Baugewerbe

Produktinfo

 

Lieferumfang des Aufbaus

  1. Palfinger Ladekran PK 27002 SH  G4
  2. Hubarbeitskorb BB040 für 2 Personen + Werkzeug ( max. 200kg )
  3. Frontwinde F 64.1 H1 SW
  4. Pritsche mit Alu-Bordwänden 1750 x 2440 x 400

Technische Daten Kran

PK 27002 SH G4:
Antrieb über Verstellpumpe an N16 :
Max. Hubmoment:   650 kg bei 21,1 m 
Max. Reichweite:   21,3 m 


Technische Daten Winde


Antrieb über Fahrzeughydraulik:
bei 200 bar und 45 L/min Fördervolumen

Zugkraft: 
untere Seillage   6000 daN
obere Seillage     3850 daN
Seilgeschwindigkeit:  
untere Seillage   4,8 m/min
obere Seillage     7,5 m/min

Technische Daten Pritsche

Innenmaß längs:   1750 mm
Innenmaß quer:   2440 mm
Bordwandhöhe:     400 mm

 

Ansprechpartner

  • Unimog U527 mit Kran, Arbeitskorb und Frontseilwinde

  • Seitenansicht

  • Unterlegplatten 600 x 600 x 40 mm

  • Warnbeleuchtung mit Abstützzylinder

Baumuster

40520212

Radstand

3350

Eigengewicht des Aufbaus

6840 kg

Fahrzeugtyp

U527, U529, U530

Aufbaudauer

2 - 3 Monate

Euro Norm

Motorausführung Euro VI, mit OBD-C, Motorausführung Euromot IV, Motorausführung Euro V

Fahrzeugmindestausstattung

  • CA9: Anbaubeschläge, für schwere Geräte-/Kranaufbauten
  • E87: Gerätesteckdose, 32-polig
  • N16: Getriebe-Nebenantrieb, schnell, mit 4Loch-Flansch
  • TV3: Gewichtsvariante 15,5 t (7,2/9,0)
  • HN2: Hydraulikanlage, 1-Kreis,2zellig, vollproportional

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben zum Fahrzeug sind als annähernd zu betrachten. Informationen bezüglich des Aufbaus stammen ausschließlich vom Aufbauhersteller und werden auch von diesem eingestellt. 
Die Daimler Truck AG hat die Informationen des Aufbauherstellers nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und übernimmt auch keinerlei Haftung oder Garantie für die Informationen des Aufbauherstellers.