Mittenseilwinde M 70.1 M1 ZW für die hochgeländegängige Unimog-Baureihe U4000 / U5000 (R221079)

Produktvorteile

  • Winde hydraulisch über Nebenabtrieb angetrieben
  • Funksteuerung und Handsteuerschalter
  • Seilauswurf
  • Wickelvorrichtung mit Andruckrolle
  • Hydraulische Bergstütze über Fahrzeughydraulik
  • Kipppritsche
  • große Bodenfreiheit

  Anwendungsbeispiele:
 Wasser und Wirtschaftsunternehmen, Forstbetriebe

Produktinfo

Technische Daten Winde


Antrieb über Nebenabtriebspumpe:

Zugkraft: 
untere Seillage   6074 daN
obere Seillage    3738 daN

Seilgeschwindigkeit:  
untere Seillage   17 m/min
obere Seillage     21 m/min

 

Ansprechpartner

  • Mittenseilwinde

  • Funkanlage

  • Kipppritsche mit Staukästen

  • Fzg. Ansicht hinten rechts

  • Seilauswurf

Fahrzeugmindestausstattung

  • D62: Anbaubeschläge für schwere Geräte-/Kranaufbauten
  • E87: Gerätesteckdose, 32-polig
  • N16: Getriebe-Nebenantrieb, schnell, mit 4Loch-Flansch
  • H10: Hydraulikanlage mit Einschaltventil
  • H50: Hydr. Steckeranschluss Ölversorgung hinten, 2fach
  • W05: Var. Drehzahlvorgabe und Motor Start-Stop

Aufbaudauer

2 - 3 Monate

Eigengewicht des Aufbaus

2650 kg

Baumuster

43743112

Fahrzeugtyp

U5000

Euro Norm

Motorausführung Euro V

Radstand

3250

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben zum Fahrzeug sind als annähernd zu betrachten. Informationen bezüglich des Aufbaus stammen ausschließlich vom Aufbauhersteller und werden auch von diesem eingestellt. 
Mercedes-Benz hat die Informationen des Aufbauherstellers nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und übernimmt auch keinerlei Haftung oder Garantie für die Informationen des Aufbauherstellers.