PK 18502 SH mit Pritsche und M70.2 H1 HW für die Unimog Baureihe U5023 Euro VI (R221526)

Produktvorteile

  • langer Radstand (3850 mm)
  • große Geländegängigkeit
  • große Bodenfreiheit
  • hohes Hubmoment des Kranes
  • 4 fach Werner V-Abstützung => 420° Schwenkbereich (Hubmoment über Fhs. reduziert)
  • HPSC - Stützensteuerung
  • Arbeitskorbbetrieb möglich

  Anwendungsbeispiele: Energieunternehmen, Baugewerbe

Produktinfo

Lieferumfang

  1. Palfinger Ladekran PK 18502 SH D4 mit 2,5 to. Kranseilwinde
  2. Mittenwinde M 70.2 /319 H1 HW
  3. Pritsche mit Stahl -Bordwänden 2500 x 2350 x 400 und Staukisten
  4. Hubarbeitskorb BB040 mit 230 V Steckdose und Trenngitter
  5. Erdbohrgerät BGE 80 mit 600 mm Bohrschnecke und 1000 mm Verlängerung
  6. Manipulator PZM 1000
  7. Alle Zubehörteile auf Halterungen auf der Pritsche zur Be- und Endladung wahlweise mit Fahrzeugkran oder mit Gabelstapler

Technische Daten Kran


PK 18502 SH D 4:
Antrieb über Verstellpumpe an N 16:
Max. Hubmoment:   900 kg bei 14,6 m 
Max. Reichweite:   14,8 m 


Technische Daten Pritsche


Innenmaß längs:   2500 mm
Innenmaß quer:   2350 mm
Bordwandhöhe:     400 mm
Stirnwand:            ca. 400 mm hoch mit 1000 mm Wellgitter und Haken

Ansprechpartner

  • Fahrzeug von vorne

  • Kranseilwinde, Unterlegplatten, Alu-Kotflügel

  • Manipulator, Arbeitskorb mit Trenngitter, M70.2 /319 H1 HW auf der Pritsche, Bohrschnecke, Bohrgetriebe, Verlängerung, Kiste für Kranwindenzubehör

  • Staukästen links und rechts neben der Mittenwinde

  • Bergstütze

  • Alu- Aufstiegsleiter in Edelstahlhalterung an Pritschenstirnwand

  • Trenngitter als Arbeitsschutz im Arbeitskorb

  • 230 V Steckdose im Arbeitskorb

Fahrzeugmindestausstattung

  • CA9: Anbaubeschläge, für schwere Geräte-/Kranaufbauten
  • CD5: Befestigungsteile, für Fremdaufbauten
  • C7K: Batterieträger, Batterien übereinander
  • E87: Gerätesteckdose, 32-polig
  • FT6: Spiegelausführung, Fahrzeug verbreitert
  • L2I: Markierungsleuchten, seitlich
  • N16: Getriebe-Nebenantrieb, schnell, mit 4Loch-Flansch
  • TS5: Gewichtsvariante 14,1 t (6,3/8,8)
  • Q97: Anhängerkupplung, Maul groß, Ringfeder
  • Q32: Schlussquerträger für erhöhte Anhängelast

Empfohlene Ausstattung

  • A30: Reifendruckregelanlage (tire control)
  • E17: PSM, Aufbau- u. Anhänger-CAN, ISO 11898 (5V)
  • G22: Nachschaltgetriebe mit Geländegruppe
  • G50: Getriebeölkühler
  • L32: Steinschlagschutzgitter, Metall, für Blinkleuchten
  • L4Z: Steinschlagschutzgitter, Metall, für Scheinwerfer
  • LB3: Blitzleuchte, LED, gelb, links, mit Stativ
  • LB4: Blitzleuchten, LED, gelb, li und re, mit Stativen
  • LH6: Steinschlagschutzgitter, Metall, für Heckleuchten

Aufbaudauer

2 - 3 Monate

Eigengewicht des Aufbaus

6300 kg

Baumuster

43743712

Fahrzeugtyp

U5023

Euro Norm

Motorausführung Euro VI, mit OBD-C

Radstand

3850

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben zum Fahrzeug sind als annähernd zu betrachten. Informationen bezüglich des Aufbaus stammen ausschließlich vom Aufbauhersteller und werden auch von diesem eingestellt. 
Mercedes-Benz hat die Informationen des Aufbauherstellers nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und übernimmt auch keinerlei Haftung oder Garantie für die Informationen des Aufbauherstellers.