Stratos F 40-27

Produktvorteile

Der Stratos F ist für die Glättebekämpfung in schwierigen Umgebungen entwickelt worden.

Sie zeichnet sich durch eine hohe Dosier genauigkeit und individuelleinstellbare Streu bilder aus.

Den Stratos F gibt es in den Behälter größen von 1,2 m³ bis 4,4 m³.

Produktinfo

Aufbau-Streumaschinen Stratos F40 (4.05 m3) mit Feuchtsalzsystem, aufgebaut auf Kugelpunkte

Ansprechpartner

  • Stratos F40-27

Fahrzeugmindestausstattung

  • ED6: Bordsteckdose 24V/25A im Fhs., mit C3 Signal
  • ES6: Universelle elektrische Schnittstelle nach EN16330
  • DH3: Halterung, universell, für Bedienteil
  • HN4: Hydraulikanlage, 2-Kreis,3zellig, vollproportional
  • oder HN6: Hydr.anlage,2-Kr.,3zellig,vollprop,Schneepflugentl
  • oder HN7: Hydraulikanlage, 2-Kreis,4zellig, vollproportional
  • oder HN8: Hydr.anlage,2-Kr.,4zellig,vollprop,Schneepflugentl
  • H58: Druckleitung hinten, 2. Hydraulikkreis
  • H59: Separate Rücklaufleitung hinten
  • P60: Pritschenzwischenrahmen
  • TX3: Gewichtsvariante 16,5 t (7,5/9,5)

Empfohlene Ausstattung

  • P01: Schnellwechseleinrichtung für Pritsche
  • A1W: Differenzialsperre an Vorderachse
  • F6B: Frontscheibe, klar, heizbar
  • LB3: Blitzleuchte, LED, gelb, links, mit Stativ
  • oder LB4: Blitzleuchten, LED, gelb, li und re, mit Stativen
  • SC4: Warnstreifen rot/weiss, retroreflektierend

Aufbaudauer

7 - 8 Wochen

Eigengewicht des Aufbaus

1222 kg

Baumuster

40520212

Fahrzeugtyp

U530

Euro Norm

Motorausführung Euro VI, mit OBD-C

Radstand

3350

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben zum Fahrzeug sind als annähernd zu betrachten. Informationen bezüglich des Aufbaus stammen ausschließlich vom Aufbauhersteller und werden auch von diesem eingestellt. 
Mercedes-Benz hat die Informationen des Aufbauherstellers nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und übernimmt auch keinerlei Haftung oder Garantie für die Informationen des Aufbauherstellers.