TARRON MS 32.1

Produktvorteile

  • mehrschariger Schneepflug mit Einzelscharaufhängung zur Fahrbahnanpassung

  • stabiler, gewichtsoptimierter Tragrahmen in aufgelöster Bauweise

  • sicheres und weiches Überfahren von Hindernissen ohne Beschädigung des Schneepfluges

  • Stoßdämpferleisten absorbieren den Anfahrstoß und reduzieren die Geräuschemision

  • vorgespannte Scharsegmente erlauben aggressiven Einsatz

  • rechte Außenschar hochgezogen zum optimalen Schneeauswurf

Produktinfo

Mehrschariger Schneepflug Die mehrscharigen Schneepflüge der Tarron Serie von Schmidt sind für die anspruchsvolle Schneeräumung auch bei größeren Schneemengen in alpinen Regionen konzipiert. Mit einem hervorragendem Überfahrsystem ausgerüstet sind sie robust gebaut. Flexibel und stark bei der Schneeräumung Selbst festgefahrener und vereister Schnee stellt für die Schneepflüge der Schmidt Tarron-Serie kein Problem dar. Sie verfügen über einen Anstellwinkel von 25 Grad an der Schürfleiste, besitzen eine strömungsgünstige Scharform, die an den Außenseiten hochgezogen ist, und sind stabil konstruiert. Jedes der Scharsegmente besitzt vier starre Lenker zur optimalen Führung. In Verbindung mit der Stoßdämpferschiene können die Scharsegmente bei Hindernissen ausweichen und eine Beschädigung wird vermieden. Eine starke Scharrückholfeder bringt die Segmente nach dem Überfahren von Bodenhindernissen zurück in die Räumstellung. Außerdem wird so eine optimale Fahrbahnanpassung erreicht. Geräuscharmer und einsatzfreudiger Schneepflug Die torsionssteifen Lenker des Schmidt Schneepflugs sitzen in Lagern, die mit Polyurethan-Buchsen ausgestattet sind. Das trägt zu Geräuschminderung genauso bei wie die Scharanschläge an jedem Scharsegment, die ebenfalls aus Kunststoff gefertigt sind. Die Seitenabweiser verhindern bei Räumaufgaben im innerstädtischen Bereich das Abschleifen des Pflugkörpers an Bordsteinen und Kanten. Eine Stoßdämpferschiene zwischen Schürfleiste und Pflugkörper absorbiert die hohe Anfahrenergie. Sicher und einfach im Winterdienst Die beiden doppelt wirkenden Schwenkzylinder sorgen für eine hohe Kraft bei der Seiten umstellung. Sie fixieren den Schmidt Tarron spielfrei in der gewählten Räumstellung. Das patentierte Schneepflug-Hubsystem ermöglicht ein verspannungsfreies Heben und Senken des Pflugs. Zur optimalen Positionierung der Tarron-Baureihe an unterschiedliche Fahrzeugplatten ist deren Geräteplatte höhenverstellbar. Der Schneestaubschutz ist aus Polyurethan, elastisch und verhindert aufgrund seiner patentierten Spaltabdeckung das Durchdringen von Schneematsch zwischen den Scharen. Er lässt sich an den jeweiligen Außenscharen hochziehen.

Ansprechpartner

  • TARRON

Fahrzeugmindestausstattung

  • CP3: Frontanbauplatte DIN76060, Typ B, Größe 3
  • oder CP5: Frontanbauplatte EN15432-1, Typ F1/C
oder:
  • HN3: Hydr.anlage,2-Kr.,2zellig,vollprop,Schneepflugentl
  • oder HN4: Hydraulikanlage, 2-Kreis,3zellig, vollproportional
  • HN7: Hydraulikanlage, 2-Kreis,4zellig, vollproportional
  • HN9: LS-Hydraulik,4zell,sep.Dauerverbr.,Schneepfl.entl.
oder:
  • E45: Steckdose vorn 24V, 7-polig
oder:
  • L47: Zusatzscheinwerfer für Frontanbaugeräte
  • oder LL6: Zusatzscheinwerfer, höhenverstellbar
  • oder LL8: Scheinwerfer zusätzlich, höhenverstellbar, A-Säule
oder:
  • TX3: Gewichtsvariante 16,5 t (7,5/9,5)

Aufbaudauer

6 - 7 Wochen

Eigengewicht des Aufbaus

1150 kg

Baumuster

40520212

Fahrzeugtyp

U527, U530

Euro Norm

Motorausführung Euro VI

Radstand

3350

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben zum Fahrzeug sind als annähernd zu betrachten. Informationen bezüglich des Aufbaus stammen ausschließlich vom Aufbauhersteller und werden auch von diesem eingestellt. 
Mercedes-Benz hat die Informationen des Aufbauherstellers nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und übernimmt auch keinerlei Haftung oder Garantie für die Informationen des Aufbauherstellers.