Frontplaniergerät FPG250 für Unimog zur Wegeunterhaltung

Produktvorteile

Schnellwechselbares Planiergerät um das Unimog Fahrzeug in kurzer Zeit umzurüsten. Optimierte Sicht auf das Planiergerät in Front sämtliche Verstellmechanismus hydraulisch um Wald- und Flurstrassen instand zu halten. Für Straßenfahrten hochklappbar um das Abstandsmaß einzuhalten.

Produktinfo

HEN-PROFI Planiergerät im Frontanbau FPG 250
für Unimog ab U 216 bis U 530
Aufnahme über Dreipunkt oder Frontplatte
Vollhydraulisches Planiergerät (Grader)  zur Herstellung
eines optimales Planums an Flächen
aller Art wie z.B. Reitplätzen, Hallenböden oder Parkflächen
sowie im Wege- und Straßenbau
Ölversorgung über das Trägerfahrzeug
serienmäßig vorbereitet für eine
elektronische Joy Stick Steuerung
mit Proportionalfunktionen für Einbau im Fahrerhaus
Die Schildaufhängung ist Parallellgeführt
Hydraulische proportional Seitenverstellung bis zu 45° für den Materialbalauf
Hydraulische proportional Neigungsverstellung bis zu 20° um Gefälle herzustellen
Zentraler Führungsrahmen mit mittiger Aufnahme
Frontrahmen mit 360° drehbaren Führungsrädern
Gesamter Frontrahmen hydraulisch hochschwenkbar,
Planierschild 700 mm Schildhöhe und 2.500 mm Schildbreite
Hydraulische Linearverschiebung  bis zu 500 mm aussermittig
Breite: 2.550 mm
Länge: 2.400 mm
Höhe: 2.000 mm
Gewicht: 885 kg

Ansprechpartner

  • H E N - AG Aktiengesellschaft

    Fahrzeug- und Gerätetechnik

    Herr Sebastian Nafzger

    Obere Seewiesen 48

    DE-71711 Steinheim

     

    Tel.: +49 71448987518

    Fax.: +49 71448987528

    Mail: s.nafzger@hen-ag.de

    Web: http://www.hen-ag.de

Baumuster

40520212

Radstand

3350

Eigengewicht des Aufbaus

885 kg

Fahrzeugtyp

U527, U529, U530

Aufbaudauer

10 Tage

Euro Norm

Motorausführung Euro V, Motorausführung Euromot IV

Fahrzeugmindestausstattung

  • CP3: Frontanbauplatte DIN76060, Typ B, Größe 3
  • oder CP5: Frontanbauplatte EN15432-1, Typ F1/C
  • G20: Nachschaltgetriebe mit Arbeitsgruppe
  • HN3: Hydr.anlage,2-Kr.,2zellig,vollprop,Schneepflugentl
  • L47: Zusatzscheinwerfer für Frontanbaugeräte
  • oder LL8: Scheinwerfer zusätzlich, höhenverstellbar, A-Säule
  • LB4: Blitzleuchten, LED, gelb, li und re, mit Stativen

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben zum Fahrzeug sind als annähernd zu betrachten. Informationen bezüglich des Aufbaus stammen ausschließlich vom Aufbauhersteller und werden auch von diesem eingestellt. 
Die Daimler Truck AG hat die Informationen des Aufbauherstellers nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und übernimmt auch keinerlei Haftung oder Garantie für die Informationen des Aufbauherstellers.