Fire Fighting Truck FF5.5-75

Produktvorteile

Galvanized water tank of 5700lt capacity, subdivided into 4 compartments.

Low gravity center.

Water pump of 2000lt/min capacity and 14.5bar maximum pressure with internal multiplier with helical gears (low noise), ratio 1.73 (CONTRUCK MECHANICA)

6,7 tn hydraulic cable recovery winch at front, equipped with 13mm diameter 30m long wire rope (FERRARI Int2).

Aluminum roller shutters with lock and automated lighting of cabinet's interior

Remote controlled high quality water monitor DN65, up to 2000lt/min capacity, with ability to ~70m horizontal firestream trajectory (POK).

Water spray protection in front of every wheel.

Led technology beacons and multiple sounds siren with public address, up to 124db (Sirena).

Complete fire fighting equipment with high quality hoses (4pcs DN65, 8pcs DN45, 8pcs DN25 - HABERKORN Flammenstar), high quality nozzles (2pcs DN65, 1 pc DN45, 3pcs DN25 - POK Magikador), and various equipment.

High product quality

Ansprechpartner

  • G.K. SFANTOS Co - CONTRUCK MECHANICA KG

    Herr Georgios Sfantos

    134 Tatoiou St

    GR-14671 Nea Erythraia

     

    Tel.: +30 2262032462

    Fax.: +30 2262032965

    Mobil: +30 6977087220

    Mail: gsfantos@contruck.gr

    Web: http://www.contruck.gr

  • Fire Fighting Vehicle UNIMOG U5023 Type: FF5.5-75

  • Fire Fighting Vehicle UNIMOG U5023 Type: FF5.5-75

  • Fire Fighting Vehicle UNIMOG U5023 Type: FF5.5-75

  • Fire Pump Compartment

  • Fire hoses compartment

  • Fire fighting equipment compartment

  • 6.7tn Hydraulic recovery winch (FERRARI Int2)

  • Self-protection nozzle in front of a wheel

  • Remote controlled monitor (POK)

  • Roof hoist for the spare wheel

  • Detailled view of the tank mounting on the special sub-frame

  • Detailed view of the tank's internal compartments

  • Under body view of the tank's and pump's compartment mounting on the special subframe

Baumuster

43743712

Radstand

3850

Eigengewicht des Aufbaus

2700 kg

Fahrzeugtyp

U5023

Aufbaudauer

2 - 3 Monate

Euro Norm

Motorausführung Euro VI, D

Fahrzeugmindestausstattung

  • CD5: Befestigungsteile, für Fremdaufbauten
  • CA2: Anbaubeschläge, vorn
  • CH5: Halter für Frontseilwinden, lose
  • E17: PSM, Aufbau- u. Anhänger-CAN, ISO 11898 (5V)
  • E87: Gerätesteckdose, 32-polig
  • FT6: Spiegelausführung, Fahrzeug verbreitert
  • H10: Hydraulikanlage mit Einschaltventil
  • N05: Motor-Nebenabtrieb, nach hinten, mit Flansch
  • L2I: Markierungsleuchten, seitlich
  • TT5: Gewichtsvariante 14,5 t (6,4/8,8)
  • V5W: Feuerwehr-Fahrzeug
  • V5Y: Fahrzeug, mit hoheitlichen Aufgaben
  • Y31: Reifenfüllschlauch mit Manometer

Empfohlene Ausstattung

  • A23: Schutzblech für Bremssättel (bei LSB)
  • A30: Reifendruckregelanlage (tire control)
  • A31: Radseitige-radstandabh. Teile für tire-control
  • B1V: Haltebremse an Vorderachse
  • F21: Swiveling roof lid (round)
  • G22: Nachschaltgetriebe mit Geländegruppe
  • G50: Getriebe¦lkühler
  • K7A: Abgasanlage, Endrohr nach oben
  • L1H: Nebelscheinwerfer, Halogen
  • Q32: Schlussquerträger für erh¦hte Anhängelast
  • S8A: Verbandtasche
  • SV2: Warndreieck und Warnleuchte
  • TT6: Gewichtsvariante 15,0 t (6,4/8,8)
  • UCX5: Leitungsschutz gegen Hitze bei Waldbrandbekämpfung
  • UCX7: Getriebeschutz gegen Hitze bei Waldbrandbekämpfung
  • UDMK: Mittelsitz, Sitzfläche klappbar
  • UCLO: Verzurr¦sen, für Schäkel, vorne+hinten
  • UCYO: Schäkel, 4-fach, lose

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben zum Fahrzeug sind als annähernd zu betrachten. Informationen bezüglich des Aufbaus stammen ausschließlich vom Aufbauhersteller und werden auch von diesem eingestellt. 
Mercedes-Benz hat die Informationen des Aufbauherstellers nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und übernimmt auch keinerlei Haftung oder Garantie für die Informationen des Aufbauherstellers.