HEN-Abrollersystem auf Unimog Fahrgestelle U216 und U 218

Produktvorteile

Höhere Flexibiltät durch schnellwechselbare Sonderaufbauten speziell im Einsatz auf kommunalen Bauhöfen zwischen Winter- und Ganzjahreseinsätzen. Container sind hydraulsich verriegelt und können sicher nach hinten abkippen. Anwendungsspezifische Lösungen sind möglich.

Produktinfo

HEN-Abrollcontainersystem HA4.0/2800
Aufbau für Unimog U200 Fahrgestelle
mit einem zul. Gesamtgewicht von 10.5000 kg;
Max. Hubleistung am Haken 4.020 kg
Radstand 3600 mm
Einarmiges Hakenliftsystem mit Hakenhöhe 1570 mm
Hauptarm teleskopierbar
Aufziehbare Containerrahmenbreite nach DIN 307222-3
Max. Aufziehlänge 3200 mm ( Behälterlänge)
Hydraulische Kippverriegelung nach DIN 307222-3
zum sicheren Ankippen der Mulden nach hinten in beladenem Zustand
Freie Nutzlast ohne Behälter ca.  3.904 kg
(in Abängigkeit der Fahrzeugausstattung kann dieser Wert variieren)
Abrollwinkel 25,92°  in unbeladenem Zustand,
(kann in Abhängigkeit der Bereifung variieren )
Aufbau- und Abrollrahmen grundiert und lackiert in Zweischichtlackierung

 

Ansprechpartner

  • H E N - AG Aktiengesellschaft

    Fahrzeug- und Gerätetechnik

    Herr Sebastian Nafzger

    Obere Seewiesen 48

    DE-71711 Steinheim

     

    Tel.: +49 71448987518

    Fax.: +49 71448987528

    Mail: s.nafzger@hen-ag.de

    Web: http://www.hen-ag.de

  • HEN-Abrollsysteme auf Unimog Fahrgestelle

  • HEN-Abrollsystem für Unimog Fahrgestelle

  • HEN-Abrollsysteme auf Unimog Fahrgestellen

  • HEN-Abrollsysteme für Unimog Fahrgestelle

Baumuster

40509012

Radstand

2800

Eigengewicht des Aufbaus

630 kg

Fahrzeugtyp

U216, U218

Aufbaudauer

14 Tage

Euro Norm

Motorausführung Euro VI, D

Fahrzeugmindestausstattung

  • CA9: Anbaubeschläge, für schwere Geräte-/Kranaufbauten
  • CP3: Frontanbauplatte DIN76060, Typ B, Gr¦ße 3
  • oder CP5: Frontanbauplatte EN15432-1, Typ F1/C
  • ED6: Bordsteckdose 24V/25A im Fhs., mit C3 Signal
  • HN3: Hydr.anlage,2-Kr.,2zellig,vollprop,Schneepflugentl
  • oder HN8: Hydr.anlage,2-Kr.,4zellig,vollprop,Schneepflugentl
  • TG3: Gewichtsvariante 10,0 t (5,2/5,5)
  • UCCR: Radstand 3600 mm, Rahmen verstärkt
  • UK3T: AdBlue-Tank 25 l
  • UKC0: Tank 200 l, links, Alu
  • UTHN: Gewichtsvariante, abweichend 10,5 t (5,2/6,0)

Empfohlene Ausstattung

  • EF3: Rückblickkamera
  • EF4: Zusatzkamera, lose, für Anbaugeräte
  • EM5: Monitor, für Kamerasystem
  • LB3: Blitzleuchte, LED, gelb, links, mit Stativ
  • oder LB4: Blitzleuchten, LED, gelb, li und re, mit Stativen
  • L3C: Arbeitsscheinwerfer, Fahrerhausrückwand, oben
  • oder LE4: Arbeitsscheinwerfer, Fahrerhausrückwand, oben, LED

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben zum Fahrzeug sind als annähernd zu betrachten. Informationen bezüglich des Aufbaus stammen ausschließlich vom Aufbauhersteller und werden auch von diesem eingestellt. 
Mercedes-Benz hat die Informationen des Aufbauherstellers nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und übernimmt auch keinerlei Haftung oder Garantie für die Informationen des Aufbauherstellers.