MAXWALD Frontseilwinde A500ME

Produktvorteile

  • "SCHEIBENBREMSE" für dosiertes Öffnen der Bremse! 
  • Spezielles Hydraulik Speichersystem
  • Seileinlaufbremse / Ausstoß
  • leichte und kompakte Bauweise

Produktinfo

  • Anbauplatte 3 oder 5
  • Antrieb über Fahrzeughydraulik
  • Zugleistung 1. Seillage 5to
  • Seilfassung max. 100m/10mm oder 80m/11mm
  • Kabelfernbedienung (elekt.-hydr. Steuerung, Eigenölversorgung) (optional mit Funkanlage)
  • optional SEILEINLAUFBREMSE / SEILAUSSTOSS
  • inklusive Stahlseil 80m/10mm m. Endhaken
  • inklusive Anhängevorrichtung integriert
  • optional untere Seileinlaufrolle (für seitl. Zuzug)
  • inklusive Sappel- und Motorsägenhalterung

- MADE IN AUSTRIA 

Ansprechpartner

  • UNIMOG U430 mit MAXWALD Frontseilwinde A500ME

  • UNIMOG U430 mit MAXWALD Frontseilwinde A500ME

Baumuster

40511012

Radstand

3150

Eigengewicht des Aufbaus

450 kg

Fahrzeugtyp

U430

Aufbaudauer

14 Tage

Euro Norm

Motorausführung Euro VI, D

Fahrzeugmindestausstattung

  • ED2: Dauerstromsteckdosen 12V (C3), 12V u. 24V Mittelk.
  • B1V: Haltebremse an Vorderachse
  • CP3: Frontanbauplatte DIN76060, Typ B, Gr¦ße 3
  • oder CP5: Frontanbauplatte EN15432-1, Typ F1/C
  • HN2: Hydraulikanlage, 1-Kreis,2zellig, vollproportional
  • oder HN3: Hydr.anlage,2-Kr.,2zellig,vollprop,Schneepflugentl
  • oder HN4: Hydraulikanlage, 2-Kreis,3zellig, vollproportional
  • oder HN6: Hydr.anlage,2-Kr.,3zellig,vollprop,Schneepflugentl
  • oder HN7: Hydraulikanlage, 2-Kreis,4zellig, vollproportional
  • oder HN8: Hydr.anlage,2-Kr.,4zellig,vollprop,Schneepflugentl

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben zum Fahrzeug sind als annähernd zu betrachten. Informationen bezüglich des Aufbaus stammen ausschließlich vom Aufbauhersteller und werden auch von diesem eingestellt. 
Die Daimler Truck AG hat die Informationen des Aufbauherstellers nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und übernimmt auch keinerlei Haftung oder Garantie für die Informationen des Aufbauherstellers.